warning icon

Leseförderung

Die Bülseschule verfolgt ein umfangreiches Konzept der Leseförderung. Neben dem allgemeinen Leseunterricht findet bei uns in regelmäßigen Abständen eine so genannte Vorlesestunde für alle Klassen statt. In dieser Stunde liest jede Lehrerin aus einem anderen Kinderbuch vor. Die Kinder können sich, je nach Interesse, ein Buch im Vorfeld aussuchen und haben dann 45 Minuten lang die Gelegenheit, diesem Buch zu lauschen. Auf diese Weise wird bei den Kindern die Neugier und Lust auf Bücher geweckt.

Des Weiteren arbeitet unsere Schule mit dem Internetprogramm Antolin. Dieses Leseförderungsprogramm hält Fragenkataloge zu sehr vielen bekannten Büchern der Kinder- und Jugendliteratur bereit. Haben die Kinder ein Buch gelesen, können sie bei Antolin zu diesem Buch inhaltliche Fragen beantworten und erhalten bei richtigen Antworten dafür Punkte. Am Ende des Schuljahres werden die Kinder mit einer Urkunde belohnt. So wird auf sehr motivierende und spielerische Art das sinnentnehmende Lesen geübt. In der Regel bekommen die Kinder zu Beginn des 2. Schuljahres ihre eigenen Zugangsdaten, mit denen sie das Programm auch zu Hause aufrufen können. Die Kinder, die am Ende des Schuljahres die meisten Punkte in ihrer Klasse erlesen haben, bekommen ein Buchgeschenk.


Darüber hinaus verfügt unsere Schule über eine eigene Schülerbücherei. In dieser befinden sich nicht nur viele Bücher zu vielfältigen Themen, sondern auch gemütliche Sitzecken, die zum Verweilen und schmökern einladen. Die Schülerbücherei wird regelmäßig mit der ganzen Klasse besucht, ist aber auch zweimal in der Woche zu den Hofpausen geöffnet, sodass die Kinder Gelegenheit haben, sich Bücher auszuleihen und mit nach Hause zu nehmen.

Weiterhin besucht uns auch alle 14 Tage der Bücherbus der Stadt Gelsenkirchen. Hier können die Kinder noch auf ein zusätzliches Repertoire an Büchern zurückgreifen und mit einem Ausweis der Stadtbibliothek ausleihen.

Antolin

Wenn Sie mehr über Antolin erfahren möchten, klicken Sie bitte hier. Dann werden sie direkt auf die Internetseite www.antolin.de weitergeleitet.