warning icon

Aktuelles

10.07.2018: ADAC - Fahrradturnier der Bülseschule

Nach zweijähriger Pause war es wieder soweit: das Fahrradturnier des ADAC auf dem Schulhof der Bülseschule.


Nach überstandener Fahrradkontrolle durch fleißige Helfer musste ein Geschicklichkeitsparcours vielfältiger Art mit dem Fahrrad bewältigt werden. 


Dabei übten die Kinder den Schulterblick mit Handzeichen, einhändig Fahren, Balance halten, Slalom fahren, links abbiegen und richtig bremsen.
Am Ende wurde auch die Schnelligkeit mit einer Stoppuhr festgehalten.
Ein toller Tag so kurz vor den Sommerferien!


06.07.2018: Eröffnung und Präsentation "Mirandas Zaubergarten"

...endlich war es soweit! Mirandas Zaubergarten wurde bei schönstem Wetter mit vielen interessierten Eltern und Kinder eröffnet!

Verhüllt und wunderschön dekoriert zeigte sich der Schulgarten der Bülseschule - nun Zaubergarten - von einer nun neu erschaffenen Pracht.

Ein Jahr lang haben die 12 Künstlerinnen und Künstler jeden Freitag Nachmittag unter der Leitung von Monika Knoop-Tausch ge-gärtnert, ge-tüftelt, ge-handwerkt, ge-sägt, ge-zeichnet, ge-bildhauert und geschrieben.
Dabei sind ganz individuelle Skulpturen von Sonnenblumen und Zauber-Wächter" entstanden, die nun unseren Schulgarten beschützen sollen. 
Außerdem lernten die Kinder fotorealistisch Äpfel und Zitronen zu zeichnen.



18.06.2018: Schwimmfest der Gelsenkirchener Grundschulen im Zentralbad

Mit viel Freude, Aufregung und Neugier reiste unsere Schwimm-Schulmannschaft zum Schwimmfest ins Zentralbad und stellte mit hoher Einsatzbereitschaft und großem Teamgeist ihr Können unter Beweis. In Einzel- und Staffelwettbewerben wurde sich mit den Schwimmerinnen und Schwimmern anderer Grundschulen gemessen! 


Schnell und technisch ausgereift schwimmen lernten unsere Schüler*innen zum Teil im Schwimmverein, aber auch im Schulschwimmunterricht! 



Unser Motto lautete: Ich bin wichtig, ich bin dabei!

04.06. - 07.06.2018: Projektwoche ZEITREISE

Nach erfolgreicher Reise mit unserer Zeitmaschine sind wir an drei Tagen mit den Schüler*innen der Bülseschule und den Kindergarten Kindern - unsere zukünftigen Erstklässler - in unterschiedlichen Zeitaltern gelandet:
bei den Dinosauriern, in der Steinzeit, im alten Ägypten, im Mittelalter, im Wilden Westen, und bei Spielen zu früheren Zeiten.


Jahrgangsgemischt trafen sich alle 10 Gruppen täglich zum gemeinsamen Lied und dem Start der ZEITMASCHINE in der Pausenhalle.
Es wurde fleißig gebastelt, gespielt, gesungen, getanzt, gegessen und getrunken. 





Am dritten Tag sind die Eltern eingeladen, wenn die Ergebnisse präsentiert werden.

16./17.05.2018: Besuch der Busschule in Herten


Die Kinder erfahren hier das sichere Verhalten während der Busfahrten, öffentliche als auch zum Sport- und Schwimmunterricht.


Zunächst blieben die Kindern im Bus, um sich mit dem Fahrzeug selbst vertraut zu machen (Piktogramme, Nothammer, Nothebel, ...). Dann übten sie das richtige Verhalten an der Haltestelle, beim Ein- und Aussteigen und während der Fahrt. Anschließend gingen sie über das Betriebsgelände in die Buswerkstatt und machten zum Schluss eine Fahrt durch die Waschanlage.


Besonders beeindruckend für die Schüler*innen war der Dummie, der bei Vollbremsung (Tempo 30) durch den Bus schoss.
Diese Veranstaltung wird gewiss nachhaltig im Gedächtnis der KInder bleiben und sie im öffentlichen Nahverkehr schützen.

Weitere Informationen finden Sie hier.



30.04.2018: Sportfest - geht auch anders! - Trixitt zu Gast an der Bülseschule

"Wir lassen uns den Spaß vom Regen nicht verderben", riefen die immer nasser werdenden Schülerinnen und Schüler der Bülseschule.



Trotz des schlechten Wetters besuchten und unterstützten uns zahlreiche Eltern und Großeltern, die zwischendurch auch trockene Sachen holten. Aber alle hielten tapfer durch und hatten sehr viel Spaß bei den Team- und Einzelwettbewerben.



Hier zählte die Wettbewerbsleistung der Klassen als Teams und  die Einzelleistung für die Bundesjungendspiele in Wettbewerbsform:
nach musikalischer Aufwärmung wetteiferten die Teams gegeneinander beim Floorball, Fußball, Menschenkicker, Völkerball und einzeln beim Wendesprint, 8-Minutenlauf, Känguruweitsprung und dem Zielwurf.



Zwischendurch gab es noch eine Tanzchoreographie zum Aufwärmen, Dehnen und Entspannen.

Ein rund um gelungener Tag, trotz Regen!

"Das war das coolste Sportfest, das wir je hatten!", so die Meinung vieler Bülseschüler.

Gesundheitstag an der Bülseschule!

Am letzten Schultag vor den Osterferien fiel der "Unterricht" besonders leicht und machte allen großen Spaß, denn die Bülseschule führte ihren ersten Fit4Future - Gesundheitstag durch. Da wir schon seit längerem von der DAK mit tollen Materialien und Unterrichtsideen gesponsert werden, freute es uns besonders zusammen mit Frau Heuber von der DAK einen Projekttag zu den Themen Bewegung, Ernährung und Brainfitness zu gestalten.


Dazu brauchten wir die Hilfe unserer Eltern, die zahlreich erschienen, mithalfen und anfeuerten. Jede Klasse wurde in 4 Teams aufgeteilt, die gegenainander antraten. Die Gewinner erhielten eine Siegerurkunde und wurden in der Pausenhalle geehrt!


Einen ganz herzlichen Dank an die vielen Helfer und an das tolle Organisationsteam unter der Leitung von Frau Cadenbach!



"... und wenn et Trömmelche geht,....Bülse Helau, Helau, Bülse Helau!"

Das hat Bülse noch nicht gesehen: Tanzende Funkenmariechen, singende und tanzende Lehrerinnen, Karibik-Luft und Piraten-Geigen-Klänge, jubelnde und begeisterte Kinder in farbenfrohen Kostümen! 


Noch nie war das Karnevalsprogramm in der Pausenhalle so abwechslungsreich und technisch auf so hohem Niveau wie in diesem Jahr. Dank unserer neuen Musikanlage, gesponsert u.a von der Sparkasse Gelsenkirchen und dem Förderverein der Bülseschule, feierten heute alle Klassen begeistert Karneval!
In den Klassen gab es süße Buffets, klassische Tanzspiele und eine Polonäse durch das Schulgebäude.


Krönender Abschluss war wie immer die Polonäse bei bestem Wetter über den Schulhof!
Herzlichen Dank an Frau Cadenbach, die authentisch karnevalistisch und äußerst unterhaltsam durchs Programm führte!


Energiespardetektive

Die Klassen 4a und 4b sind zu Klimadetektiven ausgebildet worden und erhielten alle ein Diplom dafür. 


Die Verbraucherzentrale NRW bot Workshops zum klimafreundlichen Verhalten im Alltag an und vermitteltete auf spielerische Weise wie man Stromfressern auf die Spur kommt.

07.12.2017: Englishbookday - Christmas

"Merry christmas", boys and girls. Heute hörten die Schüler*innen der Bülseschule englische Weihnachtsgeschichten. 


Die Bücher wurden dafür extra in England gekauft und vermitteln traditionelle britische  "christmas stories".
Nach dem Vorlesen und Erzählen wurde gesungen, getanzt, gebastelt, gemalt, musiziert, gegessen und getrunken.



Alle kamen in "Schulinform": blaue und schwarze Kleidung.
Die Kinder der Klassen 3a und 3b begeisterten alle mit einem "Christmas-Rap".

Oktober 2017 Warnwestenzeit

Es ist wieder so weit! Die dunklen Monate nahen und damit die Zeit der Warnwesten. Aus diesem Anlass wurden den Kindern der beiden ersten Klassen vom ADAC und der Straßenwacht Gelsenkirchen gesponsorte Warnwesten überreicht. Bis zum Frühling sollten diese ständige Begleiter der Kinder auf ihrem Weg zur Schule sein!



Oktober 2017 Neues Pausenspielzeug vom Förderverein

Die Kinder der beiden ersten Schuljahre haben sich sehr über das vom Förderverein gestiftete Pausenspielzeug gefreut. Von Straßenkreide, über Seilchen, Stelzen und Fußbällen bis hin zu Lego ist für jedes Kind etwas dabei.




September 2017: AG "Zaubergarten" ist gestartet

Unser neustes Kunstprojekt "Zaubergarten" wurde im Rahmen von Kultur und Schule für die Bülseschule genehmigt und findet nun immer Freitags von 14.00 bis 15.30 Uhr statt. 


Dafür konnten wir die Künstlerin und Floristik Meisterin Monika Knoop-Tausch für uns gewinnen.
Siehe auch: Projekte/Kultur und Schule

31.08.2017: Einschulungsfeier

Es war wieder so weit: die Bülseschule begrüßt ihre neuen Erstklässler. Leider hat das Wetter einen Strich durch die Rechnung einer großen Feier auf dem Schulhof gemacht und alle Besucher mussten sich in unsere kleine Pausenhalle quetschen.



Trotzdem wurde die Feier sehr schön, was vor allem an den Darbietungen der Klassen 3a und 3b lag.





Deshalb an dieser Stelle nicht nur ein "Herzlich Willkommen", sondern auch ein "Vielen Dank"!

06.07.2017: Englishday

In diesem Jahr stand der Englishday unter dem Motto "Englischsprachige Kinder- und Jugendliteratur kennenlernen und kreativ gestalten". Die Lehrerinnen lasen in jahrgangsgemischten Klassen bekannte Bücher aus dem englischsprachigen Raum vor. Die Kinder setzen das Gehörte auf verschiedene Arten kreativ um. Sie lernten mit Mary Poppins ein sehr langes Wort kennen, gingen mit Paddington Bär auf große Reise,



besuchten mit dem magischen Baumhaus geheimnisvolle Ritter und die ersten Siedler in Amerika, brauten einen Wundertrank frei nach Roald Dahl,



setzten sich mit Wesen, die "Irgendwie Anders" sind, auseinander, flogen mit Peter Pan nach Nimmerland und eine Hexe hatte auch für Hund und Katze noch Platz auf dem Besen.

Neugierig geworden? Dann finden Sie hier noch viele weitere Fotos.

04.07.2017: Sport- und Spielfest

Bei trockenem und angenehmem Wetter fand unser Sport- und Spielfest auf dem Sportplatz Baulandstraße statt. Die Kinder mussten 5 Spielestationen bewältigen 



und die drei klassischen Sportstationen für die Bundesjugendspiele.



Spaß stand hierbei immer im Vordergrund.

12.06.2017: Schwimmfest der Gelsenkirchener Grundschulen

Zum ersten Mal fand das Schwimmfest der Gelsenkirchener Grundschulen gemeinsam im Zentralbad im Süden der Stadt statt. Über 20 Schwimmmannschaften traten in den Disziplinen Freistil, Brust, Rücken und Schmetterling gegeneinander an. Gewertet wird nach Jahrgängen. 


Besonders erfolgreich konnten die Freistil-Staffeln der Bülseschule abschneiden. Hier sieht man die erfolgreichen Schwimmer der Bülseschule.


01.04.2017: 2. Vorstellungen der Gruppen und Zeltabbau

Nach (fast) ausverkauften Vorstellungen am Samstag hieß es leider Abschied nehmen vom Zirkus Bülsenelli.


Alle hatten viel Spaß und die Begeisterung war groß.



Dann wurde das Zelt leider wieder abgebaut. Auf Wiedersehen im Zirkus Bülsenelli!



31.03.2017: Erste Vorstellungen der Gruppen A und B

Heute hieß es zum ersten Mal: 
Manege frei für die Akrobaten, Clowns, Fakire, Seiltänzerinnen, Jongleure und alle anderen Artisten im Zirkus Bülsenelli.



Akrobaten Gruppe A



Die Seiltänzerinnen der Gruppe B.



Achtung! Miniraubtiere der Gruppe B




Die Tänzerinnen im Hasenoutfit der Gruppe A.

24.02.2017: Heute hieß es: Bülseschule Helau!

Prinzessinnen, Cowboys, Indianer, Ninjas u.v.m. liefen friedlich durch die Bülseschule tanzten, johlten und sangen aus Leibeskräften: Bülse Helau!



06.11.2016: Sankt Martinsumzug in Buelse

Pünktlich zur Dämmerung marschierten Kinder, Eltern, Lehrerinnen und Besucher des Martinszugs trotz Regen und Nässe mit leuchtenden Laternen durch den Stadtteil angeführt von "Sankt-Martin hoch zu Ross"!




Hinterher wurde die Martinsgeschichte vorgelesen und gespielt. Auch konnte man sich mit heißen Getränken, Brezeln, Keksen und Würstchen stärken. Organisiert wurde die Veranstaltung von den Bülser Vereinen.


Neue Warnwesten für Erst- und Viertklässler

Es ist wieder so weit! Die dunkle Jahreszeit ist da. Um die Kinder auf ihrem Weg zur Schule besser zu schützen hat der ADAC wieder Warnwesten für alle neuen Erstklässler gesponsort.



Damit auch die älteren Kinder nicht aufhören, Warnwesten zu tragen, gab es auch für sie neue Westen. Diese wurden von der Verkehrswacht gemeinsam mit dem Projekt "Schalke hilft" gesponsort und werden den Kindern leihweise zur Verfügung gestellt.



Natürlich leuchten diese Warnwesten in blau und nicht in gelb, sind aber genauso gut zu sehen.

30.09.16: Erntedankfeier zum Thema "Getreide"

Am Freitag fand unser traditioneller Erntedank Projekttag zum Thema "Getreide" statt. Es wurde Popcorn gemacht und gegessen, Müslirezepte ausprobiert, Bote probiert....  


Überall wurde den ganzen Tag zum Thema gebastelt, gemalt, gegessen, gesungen und getanzt. Höhepunkt war wieder die gemeinsame Feier in der Pausenhalle, bei der jede Klasse etwas vorführte.


4a und 4b auf Klassenfahrt in Haltern

Kurz nach Schuljahresbeginn begaben sich die Klassen 4a und 4b auf eine Klassenfahrt Richtung Haltern am See. Bei wunderschönem Wetter verbrachten die 38 Kinder und 2 Lehrerinnen in der neu renovierten Jugendherberge im sogenannten "Römischen Dorf" drei wunderbare Tage.
 


Auch ein Besuch im Römermuseum und Action-Spiele im Wald standen auf dem Programm.
Weitere Fotos zu der Klassenfahrt finden Sie auf den Seiten der Klasse 4a, der Klasse 4b und in unserer Galerie.

25.08.2016: Einschulung der neuen Lernanfänger

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurden unsere neuen Schülerinnen und Schüler an der Bülseschule herzlich willkommen geheißen und mit einer kleinen Feier in der Pausenhalle begrüßt. Die Klassen 3a und 3b sorgten für ein tolles Programm und im Anschluss ging es sofort in die erste Unterrichtsstunde.



In der Zwischenzeit wurden alle Gäste von den Eltern der Klassen 2a und 2b wunderbar bewirtet und mit Kuchen, Kaffee und Wasser versorgt.



Herzlich Willkommen!

ADAC Fahrradturnier am 05.07.2016

Gestern fand auf dem Schulhof der Bülseschule das vom ADAC entwickelte Fahrradturnier statt. Die Schülerinnen und Schüler kamen an diesem besonderen Tag mit dem eigenen Fahrrad und dem Fahrradhelm zur Schule. An unterschiedlichen Stationen mussten sie verschiedene Aufgaben absolvieren, damit man beim Fahrradfahren im Straßenverkehr sicher wird. Dabei spielte es auch eine Rolle, ob das eigene Fahrrad verkehrssicher ist und die richtige Größe für das Kind hat.

 Die Kinder fuhren über ein Spur- und Schrägbrett, fuhren einhändig im Kreis, durchquerten eine liegende Acht, zeigten ihr Können bei den Spurwechseln, fuhren (auf Zeit!) um Slalomstangen und demonstrierten das richtige Anfahren und Bremsen. Am Ende standen durch Punktvergabe immer je drei Klassensieger und zwei Schulsieger fest.  


Letztere können nun am landesweiten ADAC Fahrradturnier teilnehmen.

28.06.2016: Sportfest auf dem Sportplatz an der Baulandstraße

"Was ist schöner: Schule oder Sportfest?" Antwort von allen: "Sportfest!"
Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen absolvierten alle Schüler*innen der Bülseschule die drei klassischen Disziplinen der Bundesjugendspiele und fünf weitere lustige, spannende und kooperative Sportspiele.



Am Ende spendierte der Förderverein der Bülseschule noch ein leckeres Eis für alle.


30.05 - 03.06.2016: Projektwoche "Eine Reise durch Europa"

"Bon jour, hello, dzien dobry, buenas dias, servus" usw. hieß es jeden Morgen in der Bülseschule. Ca. 200 Kinder verteilt auf acht Gruppen, bzw. acht Länder, alle jahrgangsgemischt von 5 bis 11 Jahre lernten miteinander nationale Besonderheiten ihrer ausgewählten Länder kennen. Jedes Kind war täglich in einem anderen europäischen Land "zu Gast". Dort erfuhr man etwas über die Landeskunde, die Flaggen, die Sprachen, sang, spielte und tanzte zu den einzelnen Ländern.



Am Freitag fand die Abschlusspräsentation statt. Vorher wurde in den "Ländern" noch geprobt, gekocht und gegessen und ab 10.05 Uhr hieß es für alle in der Pausenhalle: "Europa Kinderland, wir geben uns die Hand...."



13. Mai 2016: Sponsorenlauf des Fördervereins

Wie sportlich die Schüler*innen der Bülseschule sind, hat sich am Freitag den 13. gezeigt. Der Förderverein hatte alle Kinder eingeladen, sich läuferisch zu betätigen und dabei Geld für Projekte der Bülseschule zu sammeln. Die einzelnen Jahrgänge liefen nacheinander gemeinsam mehrere Runden um das Schulgelände. Natürlich unter Aufsicht und mit Unterstützung begeisterterter Eltern. Hinterher "rechneten" die Kinder mit ihren Sponsoren ab.



April bis Juli 2016: Tennistraining für die Jahrgänge 3 und4 in der Tennishalle Buer-Bülse

Die Schüler*innen der Klassen 3a, 3b, 4a und 4b der Bülseschule dürfen erstmalig insgesmat fünfmal an einem Probetraining "Tennis spielen" in der Tennishalle-Buer-Bülse teil nehmen. 
Sportunterricht mal ganz anders: mit Teppichboden, Netz und Tennisschläger erfahren die Schüler*innen einen ersten Einblick in den weißen Sport. 

Gesponsert von den Eltern und dem Förderverein der Bülseschule erhalten die Kinder richtigeTrainerstunden und einen Tennisball als Geschenk vom Inhaber Thomas Klemann.



BÜLSESCHULE erhält 900€

Im Rahmen der KultKarte der Mayerschen Buchhandlung (es werden dort pro Einkauf 10 ct an soziale, regionale Einrichtungen gespendet) erhielt die Bülseschule einen Betrag von 900 €. Dieser Betrag fließt in die Leseförderung der Kinder ein, indem sich zum einen jede Klasse Bücher oder Spiele für die eigene Klasse auswählen darf, zum anderen der größte Teil des Geldes in die Neuanschaffung von Büchern für unsere Schülerbücherei gesteckt wird. Auch hierbei haben alle Kinder ein Mitspracherecht.

Mayersche

Ein besonderer Dank gilt der Klassenlehrerin der Klasse 2b, Frau Cadenbach, die sich um dieses Geld beworben und den Zuschlag dafür bekommen hat. Gemeinsam mit einigen Kindern und Eltern hat sie die Wertkarte in der Mayerschen Buchhandlung abgeholt.

09.04.2016: Aktion Gelsenkirchen putzt in der Bülseschule

Bei schönstem Frühlingwetter trafen sich am frühen Samstagmorgen fleißige Eltern, Kinder, Lehrerinnen und Mitarbeiterinnen der OGS zur Aktion Gelsenkirchen putzt. Dabei wurden das Schulgelände gesäubert, alte Gummistiefel bepflanzt und aufgehängt und die Beete sowie der Schulgarten für das Frühjahr auf Vordermann gebracht. 


Der Schulgarten erhielt neue Beete aus Holzrahmen und jede Menge Frühblüher zieren nun die Blumenkästen auf dem hinteren Schulhof.


Herzlichen Dank an alle großen und kleinen Helfer*innen.


03.03.2016 Besuch der Stadtbücherei Horst

Die Kinder der Klassen 3a und 3b haben der Bücherei im Schloss Horst einen Besuch abgestattet. Zum Thema Märchen zeigten die KInder, wie viel Wissen sie im Unterricht erarbeitet haben. Anschließend konnten sie in den Büchern stöbern und sich bei Kakao und kleinen Süßigkeiten stärken.



Weitere Bilder zu dem Besuch finden Sie hier.

14.02 - 17.02.2016: Besuch der Lehrerinnen aus Newcastle

Endlich war es soweit. Der Besuch der drei englischen Lehrerinnen von unserer Partnerschule in Newcastle hat statt gefunden. Viele Eindrücke haben sie mitgenommen, Unterrichtsinhalte und -Methoden wurden ausgetauscht  und neue Projektideen wurden entwickelt. Eine kleine Stadtrundfahrt durch Gelsenkirchen mit einer Führung im Hans-Sachs-Haus durfte nicht fehlen. Auch die Erzieherinnen aus dem Kindergarten im Blomberger Weg freuten sich über den Besuch.
Finanziert wurde der Austausch vom UK-German-Fund.

05.02.2016: Karneval in der Bülseschule

Bülseschule: "Helau!", so feierten die Schüler*innen und das Team der Bülseschule am Freitag den ganzen Tag Karneval. In den Klassen und der Pausenhalle wurde getanzt, gespielt, gegessen, gefeiert und gesungen.


Zum Abschluss gab es wieder die traditionelle Polonäse durch die Schule, leider nicht über den Schulhof wegen des schlechten Wetters.

29.01.2016: "Peanuts" im Kino in Buer

Einmal im Jahr laufen wir mit allen Klassen nach Buer und gehen in die Schauburg ins Kino. Diesmal begeisterte alle "Peanuts". Ein Film für alle Jahrgänge, Mädchen und Jungen und besonders für uns Lehrerinnen.



Die Vorfreude verlieh uns allen "Energie" für den 4 km langen Fußmarsch. Und zurück ging es zum Glück immer bergab....



Wöchentliches Adventssingen der Bülseschule

Jeden Montag morgen versammeln wir uns in der Pausenhalle, um gemeinsam musikalisch den Advent zu feiern. Dabei zünden wir jeweils die Kerzen an unserem schönen Adventskranz an. 


08.11.2015: Sankt Martinsumzug in Bülse

Traditionell fand am Sonntag, den 8.November der Sankt Martinsumzug der Bülser Vereine statt. Musikalische Unterstützung erhielten alle Besucher durch den Spielmannszug Buer-Bülse.


Gestartet wurde auf dem Schulhof der Bülseschule. Alle Schüler*innen, Geschwisterkinder, Kindergartenkinder, Eltern und andere Besucher marschierten mit Laternen durch den Stadtteil. Angeführt vom "echten" Sankt Martin hoch zu Ross.



Da das Wetter mit seinen milden Temperaturen und dem traumhaften Sonnenuntergang mitspielte, wurde noch lange zusammen gestanden und geplaudert: bei Glühwein, Tee, Würstchen und selbstgebackenen Plätzchen.

24.10.2015: Herbstputzaktion der Bülseschule!

Zur Herbstputzaktion der Bülseschule hatten Eltern des Fördervereins aufgerufen. Mithilfe von Schüler*innen, Eltern und der Schulleitung wurden eifrig Beete gesäubert, Blumenzwiebeln gepflanzt, die Wege gefegt und Nistkästen für Insekten und Igelschlafhäuser gebaut. 

Alle Materialien und Pflanzen sowie Kuchen und Getränke wurden von den Eltern gespendet.
Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer!

20.10.2015: Übergabe der ADAC Warnwesten

Jetzt darf sie kommen, die dunkle Jahreszeit. Die Erstklässler und neue Schüler*innen der Bülseschule erhielten Warnwesten, gestiftet vom ADAC. 



Damit Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer unsere Schüler*innen gut sehen können, sollen die Warnwesten jeden Morgen auf dem Schulweg getragen werden.

25.09.2015: Erntedankfest zum Thema "Gemüse"

Gemüsesuppe, Rohkostsalat und ein Gemüsebuffet mit leckeren Dipps bereiteten die Schüler*innen der Bülseschule am Erntedankfest zu und probierten eifrig die gesunden Speisen.


In der dritten Stunde versammelten sich alle traditionell in der Pausenhalle und jede Klasse tanzte, sang oder spielte etwas zum Thema vor.
Fotos dazu finden Sie in unserer Galerie oder klicken Sie hier.

29.08.2015 Tag der offenen Tür

Gut besucht war er: der Tag der offenen Tür!
Bei sommerlichen Temperaturen konnten sich Eltern und Kinder des kommenden Schuljahrs 2016/2017 einen Überblick über die Räumlichkeiten, den Unterricht und die Betreuungsmöglichkeiten an der Bülseschule verschaffen. Auch stellte sich der Förderverein vor.
Besonders attraktiv waren die neuen Whiteboards mit den interaktiven Beamern und der interaktiven Software.
Nach zwei Stunden "schwitzen" im Klassenraum war er schon vorbei: der Tag der offenen Tür!

13.08.2015: Einschulungsfeier in der Bülseschule

Endlich war es soweit. Die "neuen" Schülerinnen und Schüler der Bülseschule wurden heute eingeschult. 

Zuvor gab es in den jeweiligen Kirchen einen Einschulungsgottesdienst und um 10.05 Uhr hieß es dann: "Du gehörst zu uns, wir gehörn zu dir"... vorgetragen von den Schülerinnen und Schülern der Klassen 3a und 3b. 

Nach einem gelungenen Theaterstück und zwei Einschulungsliedern durften die Kinder der Eulenklasse 1A und der Hasenklasse 1B in ihre Klassenräume gehen, in dem die allererste Unterrichtsstunde statt fand. Währenddesssen wurden die Eltern und Gäste von den Eltern der zweiten Klassen bewirtet und vom Förderverein begrüßt. Nach langem Warten bei sommerlichen Temperaturen holten die Familien ihre Kinder wieder in den Klassenräumen ab und machten Fotos vor Ort zur Erinnerung an einen der wichtigsten Tage im Leben ihrer Kinder.

26.06.2015: Abschiedsfeier für die Viertklässler


Am letzten Schultag vor den Sommerferien hieß es für die vierten Klassen Abschied nehmen von der Bülseschule. Zu dieser gemeinsamen Feier waren alle Schülerinnen und Schüler, viele Eltern und Lehrerinnen in der Pausenhalle versammelt. Gesungen wurden Lieder wie der Cupsong, der Abschiedsrap und "Alte Schule - altes Haus" sowie der irische Segen "Möge die Straße uns zusammenführen". 

Außerdem erhielten die besonders sportlichen Schülerinnen und Schüler ihre Ehrenurkunden von den Bundesjugendspielen und besonders Lesefleißige Urkunden und Buchgutscheine für die höchsten Punktzahlen bei dem Leseportal Antolin.

Sportfest 2015

Nach einem Jahr Pause wegen des Sturms "Ela" fand wieder das Sport- und Spielefest statt. In einer großen Karawane zogen alle Kinder, Lehrerinnen und viele Eltern zum Sportplatz an der Baulandstraße.



Vor Ort strengten sich alle Kinder in den drei Disziplinen der Bundesjugendspiele "Leichtathletik" (Werfen, Weitsprung und 50-Meter-Sprint) an, um Urkunden zu erreichen. Zwischendurch wurde in vielen Bewegungsspielen gerannt, gekrabbelt und vor allem auch viel gelacht.



Nach der Rückkehr an der Schule bekam jedes Kind zur Belohnung ein Eis.


Schwimmfest 2015

Wie in jedem Jahr nahm die Bülseschule erfolgreich am Grundschulschwimmfest der Schulen im Norden Gelsenkirchens teil. 26 Schwimmerinnen und Schwimmer gingen für unsere Schule an den Start. Eininge erste, zweite und dritte Plätze konnten wir dabei verbuchen. Insbesondere die Staffelteams schnitten besonders erfolgreich ab. 

Nur die wenigsten Schülerinnen und Schüler schwimmen in Vereinen und deren Leistungen können sich aufgrund des erfolgreichen und durchgängigen Schwimmunterrichts ab Klasse 1 besonders erwähnenswert sehen lassen.

Ein Hoch auf die Bülseschwimmer!

Schulfest 2015

Unter dem Motto "Wenn der Sommer kommt" fand unser Schulfest leider wegen ständiger Regenschauer hauptsächlich in den Räumen der Bülseschule statt, was die gute Laune und den großen Andrang von Eltern, Kindern und Lehrern nicht trüben konnte.



Das Angebot an Speisen, Spielen und Attraktionen war dank der vielen Spenden und Hilfe vonseiten der Eltern, des Fördervereins und der OGS vielfältig und abwechslungsreich: Erbsen hämmern, Flossenlauf, Torwand schießen, Hüpfburg, Tombola, Cafeteria, Salattaschen, Popcorn und vieles mehr sorgten für eine gute Stimmung und viel Zulauf.
Ein rundum gut gelungenes Fest!

Englishday 2015

Good morning everybody, it's Englishday!

Es war wieder wieder soweit. Alle Menschen der Bülseschule kamen in "Schuluniform": blaue Hose, weißes Shirt. Gestartet wurde mit einer Versammlung -"assembly"- in der Pausenhalle. Die Englischlehrerinnen stimmten alle mit good-morning- und gute-Laune-songs ein. Anschließend arbeiteten alle Jahrgänge an unterschiedlichen Themen: sights in London, Great Britain, englischsprachige Länder, storytelling, games, rhymes and songs. Die Eltern der dritten Klassen verwöhnten uns mit selbstgebackenen Cookies. Yummy! Herzlichen Dank!

Weitere Fotos finden Sie hier.

Bülseschule feiert Karneval!

Traditionell am Tag nach Altweiberfastnacht stand die Bülseschule wieder Kopf. Da hieß es bei der gemeinsamen Feier in der Pausenhalle: "Bülse Helau!"


Alle Klassen feierten den ganzen Vormittag mit wilder Musik, leckeren Süßwaren und lustigen Spielen ausgelassen Karneval.



Und eine Polonäse durchs Gebäude, die Pausenhalle und über den Schulhof gehörten natürlich auch dazu.



Fußballturnier für Mädchen und Jungen am 04.02.2015

Das Fußballteam der Bülseschule reiste am Morgen des 04.02 mit Fahrgemeinschaften zur Sporthalle der Gesamtschule Erle an. 12 Fußballer und Fußballerinnen aus den Klassen 4a, 4b und 3b waren mit von der Partie. In unseren Bülseschule Trikots, Stutzen und Hosen gaben sie nicht nur ein professionelles Bild ab, sondern ihre Leistungen konnten sich sehen lassen.
Unser Team gewann jedes Spiel und gewann somit das Turnier!

Herzlichen Glückwunsch und danke an die engagierten Eltern!

Weitere Fotos finden Sie in unserer Galerie.

Neujahrsempfang vom 03.02.2015

Traditionell fand der nun 10. Neujahrsempfang der Bülseschule statt. Das Kollegium und das Team der OGS luden ehrenamtliche Helfer und Helferinnen, die Schulpflegschaft, Sekretärin, Hausmeister und weitere Personen zu einem Umtrunk und selbst gemachten Köstlichkeiten ein. In den Räumen der OGS wurde angeregt geplaudert, erzählt, gelacht, gegessen und getrunken. Um 21.00 Uhr endete die kleine Feier.

Damit sagen wir allen Helfern und Spendern: DANKESCHÖN!!!

Weihnachtsgottesdienst 2014

Am 19.12.2014, dem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand unser Weihnachtsgottesdienst in der Adventskirche in Scholven statt. Die evangelischen Kinder der vierten Klassen hatten unter der Leitung von Frau Krengel ein Weihnachtsspiel einstudiert, das sie allen Gästen, Kindern und Lehrerinnen vorspielten.


Bülseschule erhält 5000€!

Die Bülseschule erhielt in diesen Tagen überraschend eine Spende von 5000€. Herr Deina von der SABIC Gelsenkirchen schlug die Schule als Empfänger der Spende vor. Herr Deina ist im Vorstand der ARG in Duisburg, einer Firma, die eine 495 km lange Ethylen-Pipeline in Europa betreibt. Wie alle Jahre zuvor schon, verzichtet der Geschäftsführer Herr Dörnemann auf die üblichen Weihnachtsgratifikationen und spendet das Geld regelmäßig einem gemeinnützigen Verein. Zur Übergabe waren neben Herrn Dörnemann und Herrn Deina auch die Vorstandsvorsitzenden des Fördervereins der Bülseschule, Frau Hager und Frau Veverka und die Schulleiterin Frau Neite-Schäfer zugegen. Die Kinder der OGS hielten stolz den Scheck in den Händen. Das Team der Bülseschule zeigte sich hocherfreut über die hohe Spende und wird das Geld in zukünftige Schulprojekte investieren.




02.12.2014 Kinobesuch

Unser gemeinsamer Kinobesuch war wieder einmal ein Highlight! Alle Kinder und Lehrerinnen gingen gemeinsam ins Schauburg-Kino Buer. Wir sahen uns den Film "Die 4 Pinguine aus Madagaskar" an. Treffen war an der Schule um 7.55 Uhr und gemeinsam liefen wir zum Kino.


 Gegen 11.40 Uhr waren wir dann wieder zurück. 


Sankt Martin 2014

Am Sonntag, den 09.11.2014 fand traditionell der Sankt Martin Umzug der Bülser Vereine gemeinsam mit der Bülseschule statt. Der Spielmannszug Erle-Middelich spielte Laternen- und Sankt Martinslieder. Der Umzug startete an der Bülseschule, angeführt von "Sankt" Martin hoch zu Ross, dem sich viele Erwachsene und Kinder aus dem Stadtteil und darüber hinaus anschlossen. Nach dem Umzug durch Bülse luden die Bülser Vereine und der Förderverein der Bülseschule zu heißen Getränken, Brezeln, Plätzchen und Würstchen ein.


 

Weitere Fotos finden Sie hier.

Warnwesten Aktion des ADAC

Am 27.10.2014 bekamen unsere Erstklässler traditionell ihre Warnwesten vom ADAC. Gesehen werden unsere Lernanfänger im Straßenverkehr nun richtig deutlich. Herzlichen Dank von dem Team, den Eltern und den Kindern der Bülseschule an Herrn Klaus-Peter Reimer, Vizepräsident des ADAC Deutschland, der persönlich am Montag die Warnwesten überreichte.

Geänderte Unterrichtszeiten

  • 07:55 - 08:45 Uhr:  1. Stunde
  • 08:45 - 08:50 Uhr:  Ankunft/Wechsel/Toilette
  • 08:50 - 09:35 Uhr:  2. Stunde
  • 09:35 - 09:45 Uhr:  Frühstückspause
  • 09:45 - 10:05 Uhr:  Hofpause
  • 10:05 -10:50 Uhr:  3. Stunde
  • 10:50 -10:55 Uhr:  Toilettenpause/ Wechsel
  • 10:55 -11:40 Uhr:  4. Stunde
  • 11:40 -11:55 Uhr:  Hofpause
  • 11:55 -12:40 Uhr:  5.Stunde
  • 12:40 -12:45 Uhr:  Toilettenpause/ Wechsel
  • 12:45 -13:30 Uhr:  6. Stunde