warning icon

Unser Lehrerkollegium

Die Leitung der Bülseschule führt Frau Claudia Neite-Schäfer kommissarisch aus. Sie ist seit 2011 an unserer Schule und hat bereits ein Jahr später die Schulleitung übernommen.

Außerdem unterrichten zehn weitere Lehrerinnen an unserer Schule, acht davon als Klassenlehrerinnen der Klassen 1 bis 4.  Deren Arbeit wird zusätzlich durch eine Fachkraft für Deutsch als Zweitsprache und eine Kollegin, die sich besonders für die Förderung von LRS-Kindern und Flüchtlingskindern einsetzt, unterstützt.


(Das Foto wurde uns mit freundlicher Genehmigung von Foto Vollmer, Marl zur Verfügung gestellt.)

Jede Lehrkraft hat zusätzlich zu ihrem Unterrichtsalltag spezielle Aufgaben im Bereich Lernen und Lehren.

Frau Cadenbach ist in unserer Schule die Fachkraft für die Bewegungsförderung. Sie bietet u.a. einen speziellen Sportförderunterricht an, der vor allem Kinder im 1. Schuljahr zugute kommt.

Frau Gerzmann ist für den Bereich LRS zuständig. Sie unterstützt Kinder, die im Bereich Lesen und Rechtschreiben große Schwierigkeiten haben. Außerdem berät sie Eltern und Kolleginnen im Hinblick auf gezielte Fördermaßnahmen.

Frau Gräf ist zum einen unsere Fachkraft für Deutsch als Zweitsprache und zum anderen für das Projekt "Klimaschutz macht Schule". Sie sorgt dafür, dass Energie sparende Maßnahmen eingehalten werden. Auch leitet sie die Flöten AG.

Frau Grugel ist die Klassenlehrerin der Klasse 3b. Außerdem sorgt sie für eine funktionierende Ausleihe in unserer Schülerbücherei und organisiert die Ausleihe im Medienmobil.

Für den Kontakt mit den Gemeinden und die Durchführung unserer Weihnachtsgottesdienste ist unsere neue Kollegin Frau Weßolek  zuständig. Außerdem ist sie die Klassenlehrerin der Rabenklasse. 1a.

Frau Lanfermann setzt sich u.a. für das Projekt e-twinning ein. Sie steht in regelmäßigem Austausch mit unserer Partnerschule in Newcastle und kümmert sich um eine Einbindung in den Unterricht. 

Frau Thiemann führt im Zusammenhang mit unserem Erziehungskonzept "Freiheit in Grenzen" die begleitenden Elternseminare durch.

Bei  Problemen im Mathematikunterricht testet, diagnostiziert und fördert Frau Wesselborg die betroffenen Kinder und gibt den KlassenlehrerInnen und Eltern Tipps zu geeigneten Fördermaßnahmen.

Frau Wiethoff ist als Englischlehrkraft für die Gestaltung des "Englishday" zuständig und kümmert sich mit Frau Gerzmann gemeinsam um die Organisation des alljährlichen St. Martin - Umzugs.

Seit dem 01.02.2018 wird unser Lehrerkollegium von Frau Fast ergänzt. Sie ist Fachkraft für Mathematik und Sachunterricht und ist Klassenlehrerin der Eselklasse 1b.

Frau Krengel, unsere Musik- und Relgionsfachfrau wurde im aktuellen Schuljahr für ein halbes Jahr an eine andere Schule abgeordnet. Ihre Klasse 3a wurde von Frau Cadenbach übernommen.






Geprächstermine

An unserer Schule findet pro Halbjahr ein Elternsprechtag statt.
Falls Sie aber Fragen oder Probleme haben, stehen Ihnen alle Kolleginnen natürlich gerne zur Verfügung.
Ein Telefonanruf genügt, um einen Geprächstermin mit der entsprechenden Kollegin zu vereinbaren.